Frühlingsträume und Tulpen Cupcakes

Hallo ihr Lieben!

Wenn ich durch das Fenster gucke sehe ich noch immer Berge von Schnee – aber in unserem Haus weht schon eine kleine Brise von Frühling 🙂 Wir schreiten mit großen Schritten dem März zu und das ist für mich die Zeit, um auf Frühling umzuschalten und alles bunter zu gestalten. Überall stehen schon kleine Frühlings-Pflanzen, eingesetzt in Kaffetassen oder Becher, und das hilft schon für einen kleinen Hauch von Frühling! Auch in der Küche wird es bunt und schön: Gestern saßen Lea und ich zusammen und bastelten Tulpen-Cupcaketopper aus Fondant. Ich genieße die Zeit mit ihr sehr, weil ich weiß dass es nicht für immer so weitergeht – meine andere zwei sind schon erwachsen und längst mit anderen Sachen beschäftigt, als mit mir zu basteln oder zu backen. Und hier sind sie: unseren Tulpen-Cupcaketopper, mit denen ich meine Kokos-Nutella-Cupcakes verziert habe!

IMG_5983

Das Rezept für die Cupcakes ist meine eigene Kreation und ich kann es euch wärmstens empfehlen. Sie sind sehr saftig, und der leichte Kokosgeschmack im Teig harmoniert super mit dem Geschmack von Nutella in der Creme. Und noch etwas besonderes versteckt sich in der Creme – keine normale, sondern gesalzene Butter! Ihr könnt euch nicht vorstellen wie das zusammen schmeckt? Dann selber probieren und überraschen lassen!

IMG_5990

Für die Cupcakes braucht ihr:

  • 2 Eier
  • 200g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 150g Butter
  • 150g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 100ml Kokosmilch

Für das Topping:

  • 150g Butter, gesalzen
  • 100g Frischkäse
  • 4 EL Nutella

Und noch:

  • Fondant in rot, blau, weiß, lila, grün und apricot, zum Dekorieren

Zubereitung:

Für die Cupcakes Eier, Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und schaumig rühren. Butter zufügen und unterrühren. Mehl, Backpulver und Natron mischen und abwechselnd mit Kokosmilch dazugeben. Teig in eine Muffinform, ausgelegt mit Papierförmchen, füllen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 18 Minuten backen. Herausholen und auskühlen lassen.

IMG_5982

Für das Topping Butter cremig schlagen, Frischkäse nach und nach zugeben und unterrühren. Zum Schluss Nutella zufügen. Creme in einen Spritzbeutel füllen und die Cupcakes damit verzieren. Aus verschiedenen Fondantfarben Tulpen modellieren – am besten kleine Bätter ausschneiden, immer drei gleiche bilden die Tulpenblüte, dazu noch einen Stiel und zwei Blätter ausschneiden, alles mit ein wenig Wasser auf den ausgestantzten runden oder gezackten Topper kleben – fertig!

Viel Spaß beim Nachbasteln und einen schönen Mittwoch!

Eure Jadranka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.