Erdbeer-Basilikum-Marmelade

Die Erdbeersaison neigt sich langsam dem Ende zu und ich hab noch zwei Erdbeer-Rezepte für euch vorbereitet. Wie ihr mittlerweile sicher wisst, stehen Erdbeeren ganz oben auf meiner Liste von Obst, mit dem ich am liebsten Torten, Kuchen, Desserts und Marmeladen zubereite und die Erdbeersaison wird bis zuletzt genutzt. Dieses Jahr habe ich insgesamt nicht so viel eingekocht und eingemacht, außer Löwenzahnhonig und -sirup. Marmeladen wollte ich eigentlicht keine machen weil ich noch einige Gläser von letztem Jahr da hab. Zufällig fand ich jedoch dieses Rezept für Erdbeermarmelade mit Basilikum, das mich neugierig gemacht hat. Ich liebe Erdbeeren und Basilikum einzeln, aber als Kombi habe ich es noch nie zubereitet und ob es mir schmeckt wusste ich auch nicht. Deswegen hab ich nur zwei kleine Gläschen zur Probe eingekocht 🙂 Und was soll ich sagen: die Marmelade ist sehr lecker geworden!

IMG_8847

Für zwei kleine Gläser braucht ihr:

  • 300g frische Erdbeeren
  • eine Handvoll Basilikumblätter
  • Saft von 1 Limette
  • 150g Gelierzucker (2:1)

Zubereitung:

Zuerst Erdbeeren putzen, waschen, in Stücke schneiden und mit einem Stabmixer pürieren. Basilikumblätter waschen, trocken schütteln und mit einem scharfen Messer fein hacken. Die pürierten Erdbeeren, den Limettensaft und den Gelierzucker in einen Topf geben und zum kochen bringen. Marmelade ca. 5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und die gehackten Basilikumblättchen unterrühren. Marmelade in heißgespülte Gläser füllen, schließen und über Nacht auf den Kopf stellen.

IMG_8846

Die feine Basilikumnote harmoniert sehr gut mit der Süße der Erdbeeren und in der nächsten Erdbeersaison wird diese Marmelade definitiv wieder gemacht!

IMG_8848

Mit diesem feinen Rezept entlasse ich euch ins Wochenende und wünsche einen schönen und sonnigen Samstag 🙂

Eure Jadranka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.